Haus Famke

„Ganz groß für die Kleinen“

Ihr Haus im Überblick

Wohnfläche           140,42 m²
Dachneigung           40°
Kniestock                   1,20 m
Raumhöhe                 2,50 m
Erdgeschoss            73,38 m²
Obergeschoss         67,04 m²
Maße             8,71 x 10,59 m

Unser Einfamilienhaus „FAMKE“ – Die wahre Größe

Bei uns Menschen zählen vor allem die inneren Werte. Das gilt oft auch für das neue Zuhause – das Traumhaus aus den tollsten Hausträumen also. Ein Haus ist ein Haus ist ein Haus? So einfach ist es dann doch nicht. Auch wenn jener Satz an das „Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose“ der großen und unvergesslichen US-amerikanischen Schriftstellerin Gertrude Stein angelehnt ist. Ihr neues Zuhause mit den scheinbar unzähligen inneren Werten – dies und nichts anderes ist unser Einfamilienhaus FAMKE. Ganz groß für die Kleinen und die Großen.

Gleich auf den ersten Blick zeigt sich Ihr neues Heim von seiner besten Seite. Das liegt nicht nur an jenen rund 140 m² Wohnfläche, deren Weitläufigkeit und Großzügigkeit sich bei näherem Hinsehen erschließen. Was gleich auffällt ist die durchdachte und klug geplante Aufteilung des Erdgeschosses, das mit nahezu 74 m² Fläche viel Raum zum Leben, Wohlfühlen und – falls es sein muss – auch zum Arbeiten bietet.

Im lichtdurchfluteten und 31 m² großen Wohn- und Essbereich sind Lebensqualität, Komfort und Funktionalität, wie sie sein müssen – qualitativ hochwertig. Die Nutzung eines weiteren Zimmers direkt im Eingangsbereich orientiert sich selbstverständlich an den familiäreren Notwendigkeiten oder auch den sozialen Gepflogenheiten. Heißt also: Egal ob dort das Gästezimmer oder das Arbeitszimmer entsteht – beides ist problemlos möglich. Da folgt unser FAMKE ohne Widerrede den Wünschen seiner Bewohner.

Die Küche liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des Wohn- und Essbereichs, damit der Weg von der Zubereitung zum Genießen kulinarischer Finessen nicht lang ist. Zumindest eine gedankliche Einheit bilden die Küche und der Hauswirtschaftsraum, die sich auf eine Fläche von nahezu 14 m² summieren. Das Gäste-WC bietet ausreichend Platz für alles Nötige, und schließlich glänzt auch die Diele mit ihren 15 m² Fläche mit einer zugleich ungeahnten und willkommenen Weitläufigkeit. Vorläufiges Fazit: Unser Einfamilienhaus FAMKE überzeugt bereits im Erdgeschoss mit einzigartigen inneren Werten.

Nahtlos setzt sich der Eindruck im Obergeschoss fort. Denn alles in allem 67 m² Fläche bieten erneut eine mustergültige Großzügigkeit. Mit jeweils rund 13 m² stehen das Elternschlafzimmer sowie die beiden Kinderzimmer sozusagen für das gleichberechtigte Miteinander in der Familie. Wobei „miteinander“ zweifellos ebenso der passende Arbeitstitel für das Badezimmer ist. Denn hier können sich problemlos – falls es denn sein muss – alle Familienmitglieder gleichzeitig aufhalten. Und zwar ohne Gedränge, weil das Bad fast 12 m² groß ist.

Zugleich sollte ein Highlight im Obergeschoss des FAMKE nicht verheimlicht werden – ein luxuriöses Extra für die Eltern. Denn gleich neben deren Schlafzimmer befindet sich die mit 5 m² Größe ebenfalls geräumige Ankleide. Zugegeben, alle Familienmitglieder würden sich wahrscheinlich in diesem Raum nicht gleichzeitig aufhalten. Aber Mutter oder Vater allein oder gemeinsam – das passt prima. Zumal beide dank der Einbauschränke, die sich für die Ankleide empfehlen, jeden Dresscode verwirklichen können. Ob nun Business-like oder casual oder aber noch legerer für chilliges Wochenendtreffen mit befreundeten Familien.

Innere Werte, diskreter Charm sowie Großzügigkeit mit einem Hauch von Extravaganz und Luxus. Dies und vieles mehr bietet unser Einfamilienhaus FAMKE seinen künftigen Bewohnern. Ihr neues Zuhause wie aus dem Bilderbuch, nur in Wirklichkeit.